Im Rahmen der Berufsorientierung besichtigen die SchülerInnen der Sekundarstufe I in Klassenstufe 8 und SchülerInnen der Berufsreifeklassen in Klassenstufe 7 der Anne-Frank-Realschule plus jedes Schuljahr verschiedene Betriebe, um einen Einblick in den Berufsalltag zu bekommen, Anregungen für Ihre Berufswahl zu erhalten und um zu erfahren, welche Anforderungen in den entsprechenden Berufsfeldern an sie gestellt werden.

Besonders wertvoll ist in diesem Zusammenhang der Kontakt, den die AFRS zu über 150 regionalen Firmen pflegt. Dadurch ist es möglich, Unternehmen aus verschiedenen Bereichen zu besichtigen, sodass der Einblick in verschiedene Berufsfelder für unsere Schülerinnen und Schüler facettenreich ausfällt.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com