Feierstunde: Unfallkasse Rheinland-Pfalz lud Theresa Kremer und die Klasse 6f der Anne-Frank-Realschule plus                                             nach Andernach ein

 

Klasse 6f, Schuljahr 2010/2011

 

42 Preisträger aus ganz Rheinland-Pfalz kamen mit ihren Eltern und Lehrern nach Andernach. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hatte zu einer Feierstunde eingeladen, um die Hauptpreisträger des Mal- und Zeichenwettbewerbs                    für ihre prämierten Werke auszuzeichnen.

Am Wettbewerb, der unter dem Motto "Einfälle gegen Unfälle" stand, beteiligten sich 3900 Sechstklässler aus                          120 Schulen des Landes.

Auch die Arbeiten der Schülerin Theresa Kremer und der Klasse 6f der Anne-Frank-Realschule plus, Montabaur, hatten die Jury überzeugt. Sie belegten in der Kategorie "Hauptschulen, Realschulen, Realschulen plus" den vierten bzw. dritten Platz.

Seit 1982 schreibt die Unfallkasse jährlich diesen Malwettbewerb rund um das Thema Unfallverhütung aus. Zu den Gratulanten zählten Staatssekretärin Vera Reiß und Dr. Klaus Sundermann vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Beate Eggert, Geschäftsführerin der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, Andreas Hacker, Leiter der Präventionsabteilung und Jördis Gluch, Präventionsmitarbeiterin.

 

Präsentation 6f, Preisverleihung in Andernach Preisverleihung Theresa Kremer in Andernach

Klasse 6f undTheresa Kremer erläutern ihre prämierten Werke.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com