Auch im Jubiläumsjahr findet wieder das große Konzert der Bläserklassen an der Anne-Frank-Realschule plus statt, für das die Schülerinnen und Schüler über viele Monate hinweg mit ihren Leitern Thomas Eberth und Barbara Beirkenheier geübt haben. Präsentiert wird an diesem Abend eine bunte Mischung von Klassik bis Filmmusik, von Rock- bis Popmusik und Originalkompositionen für Blasorchester.

Für die Bläserklasse 5b wird dieser Abend die große Premiere sein, denn sie haben erst im Herbst 2018 begonnen, ihre Instrumente zu lernen, und freuen sich darauf, ihr Können einem breiten Publikum zu präsentieren. Für die Bläserklasse 6b hingegen stellt dieses Konzert schon den Abschluss des zweijährigen Bläserklassenprojektes dar. Bereits routiniert werden sie ihre Lieblingsstücke spielen. Unterstützt werden sie von ihren Mitschülern aus der Klasse 6c, die ein Stück für Boomwhackers eingeübt haben.

Erst vor wenigen Wochen haben alle Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse 7b die D1-Prüfung des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz bestanden und werden nun ihr Publikum mit einem breiten Spektrum an Film- und Popmusik sowie Jazz unterhalten.

Das Schulorchester besteht aus den erfahrensten Musikern der Anne-Frank-Realschule und hat für das Jahreskonzert anspruchsvolle Stücke aus den Bereichen Rock und Pop einstudiert.

Das Bläserkonzert findet am Donnerstag, den 6. Juni um 19 Uhr in der Aula der Anne-Frank-Realschule plus statt. Der Eintritt ist frei.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com