Stolz präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse 7 ihre Urkunden, die die bestandene D1-Prüfung des Landesmusikverbandes bescheinigen.

 

27 Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse 7 haben erfolgreich die D1-Prüfung des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz abgelegt.

Bereits kurz vor den Weihnachtsferein 2013 hatten sie dazu in einer schriftlichen Prüfung gezeigt, dass sie sich in der Musiktheorie gut auskennen. Nun folgte die praktische Prüfung auf dem jeweiligen Instrument. Dazu musste in den letzten Wochen jeder 2 Stücke weitgehend selbstständig erarbeiten und am Prüfungstag musikalisch ausgefeilt vortragen. Außerdem wurde geprüft, ob jeder auswendig die wichtigsten Tonleitern und Dreiklänge sowie ein kurzes unbekanntes Stück vom Blatt spielen kann.

Die beiden Prüfer des Kreismusikverbandes Westwerwald, Marc Leonardi für die Blechbläser und Stefan Weidenfeller für die Holzbläser, bescheinigten den jungen Musikerinnen und Musikern der Anne-Frank-Realschule plus Montabaur ein hohes musikalisches Nivieau und ermutigten sie, weiter so engagiert zu üben. Insbesondere lobten sie, dass im Gruppenunterricht innerhalb der Bläserklasse so viele Details erarbeitet wurden.


Musiklehrer Thomas Eberth zeigte sich erfreut darüber, dass seine Schüler trotz der Aufregung in der Prüfung so gut auf ihren Instrumenten musizierten. So konnte er heute die Urkunden für die bestandene D1-Prüfung verteilen, die die Bläserklassen-Schüler mit großer Freude in Empfang nahmen.

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com