Traditionell findet jedes Jahr in Kooperation mit dem Mons-Tabor-Gymnasium der Austausch mit der französischen Schule Collège Abel Minard in Tonnerre statt. Schüler, die schon mindestens in der 7. Klasse sind, d. h. im zweiten Jahr (oder länger!) französisch lernen, können am Austauschprogramm teilnehmen. Dieses Jahr fahren wir vom 28.03. bis 04.04.2017 in die Partnerstadt, vom 16.05. bis 23.05.2017 findet der Gegenbesuch der Franzosen in Montabaur statt.

 

Wie auch schon in den vergangenen Jahren werden die französischen Gäste mit euch in euren Familien wohnen, in Frankreich seid ihr bei euren „corres“ und deren Familien untergebracht. Sowohl in Montabaur als auch in Tonnerre planen wir ein gemeinsames Programm mit den deutschen und französischen Partnern, Ausflüge, Exkursionen, Sportveranstaltungen und/oder andere Aktivitäten. Der Unterricht im Gastland wird besucht, um einen Einblick in das jeweils andere Schulsystem zu bekommen und den schulischen Alltag kennenzulernen. Aber auch die Freizeit in den Familien soll nicht zu kurz kommen! Deswegen habt ihr sowohl in Tonnerre als auch in Montabaur am Wochenende frei, d.h. ihr könnt mit Familie und/oder Freunden gemeinsam etwas unternehmen, euch von den französischen Partnern Burgund zeigen lassen bzw. euren Corres eure Heimat vorstellen.

 

Die Kosten für den Austausch ergeben sich aus den Buskosten für die Fahrt nach Frankreich und die Ausflüge und Eintrittspreise und werden bezuschusst. In der Familie wird der jeweilige Gast mitversorgt.

 

Ihr könnt euch das aktuelle Anmeldeformular von der Homepage herunterladen oder von mir oder eurer Französischlehrerin bekommen und euch noch bis zum 18. November bewerben!

 

 

 

Anhänge:
DateiNr.DateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Bewerbungsformular.doc)Bewerbungsformular 10 KB27-10-2016
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com