Nathalie Keul und Finnja Wetzlar berichten von der Klassenfahrt der 10b nach Aschau:

Am 19.08.2019 ging es für uns, die Klasse 10b, in Begleitung von Frau Rupp und Herrn Albert an den Chiemsee nach Aschau. Nachdem der erste Tag nur für die Ankunft angedacht war, fuhren wir am nächsten Tag ab Prien mit dem Schiff auf die Herreninsel, auf der wir eine sehr interessante Führung durch das Schloss Herrenchiemsee erleben durften. Als die anschließend geplante Stadtrallye wegen des Wetters ins Wasser fiel, verbrachten wir einen schönen Nachmittag in Rosenheim. Am Mittwoch sind wir als Klasse mit dem Bus nach München gefahren. Nachdem wir die Stadt nach einer zweistündigen Rundfahrt und einer Schlossbesichtigung etwas näher kennengelernt hatten, durften wir in Kleingruppen noch ein bisschen durch die Gassen von München laufen. Am letzten Tag vor der Abreise machten wir eine Raftingtour auf der Tiroler Ache, bei der wir alle sehr viel Spaß hatten und niemand trocken geblieben war. Den Abend verbrachten wir zusammen und sangen das ein oder andere Lied, in Begleitung von Herrn Albert auf der Gitarre. Am Freitag hatten wir uns auch schon nach dem Frühstück auf den Weg nach Hause gemacht und sind gegen Abend in Montabaur angekommen.

Alles in allem hatten wir viel Spaß und nehmen viele neue Eindrücke und schöne Erinnerungen mit.  

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com