Kiara Fasciano berichtet von der Klassenfahrt der 9c und 9d nach Norderney:

Am 19.08.2019 ging es für uns, die Klasse 9c und 9d zusammen mit Frau Malinowsky und Herrn Noll, auf Klassenfahrt nach Norderney.

Nach langer Fahrt mit dem Zug fuhren wir mit der Fähre auf die Insel. Direkt am ersten Abend ging es zum Strand, wo wir viele Fotos von uns und der Insel gemacht haben. Am zweiten Tag gab es dann die Fahrräder für jeden von uns,damit sind wir dann direkt zu einer Aussichtsplattform gefahren. Am dritten Tag sind wir dann mit den Fahrrädern zum Leuchtturm gefahren, natürlich sind wir alle mal ganz oben gewesen, es waren 252 Treppenstufen! Am vierten Tag war dann die Stadt-Rallye. Es gab ein Mädchen-Team und zwei Jungen-Teams und die Aufgabe war es, die Orte auf der Karte zu finden und ein schönes Erinnerungsfoto an den Orten zu machen. Die Gewinner waren am Ende die Mädchen. Wir bekamen einen Norderney-Magneten und einen Glücksbär-Anhänger. Und am letzten Tag hatten wir eine tolle Wattwanderung. Wir haben das Watt kennengelernt und haben Muscheln gesammelt. Übrigens waren wir meist bis kurz vor 22 Uhr als Klasse (ohne Lehrer) auf dem Spielplatz und haben Schwäne gefüttert, viel zusammen gelacht und Spaß gehabt. Am Freitag, dem 23.08.2019 ging es dann schon nach dem Frühstück in Richtung Montabaur. Gegen 17 Uhr kamen wir dort an.

 Alles in allem war es eine sehr tolle Abschluss-Klassenfahrt, wir haben viel zusammen erlebt und hatten viel Spaß zusammen.

 

(Kiara Fasciano)

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com