Passend zum 8. bundesweiten Vorlesetag fand an der Anne – Frank Realschule plus der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Die Teilnehmer wurden zuvor in den jeweiligen Klassen ermittelt. Die Gewinner der Klassenentscheidungen waren: Lukas Kämpflein (6a),  Selina Wirth (6b), Kevin Schmiel (6c), Lisa Kaspar (6d), Elisa Goronzy (6e) und Sabrina Manns (6f).

Sie alle haben vor der Jury, bestehend aus: Diana Birnbach, Ernst Carstensen, Jenny Groß und Marie Waas (ehemalige Schülerin) zunächst ihren eigenen Text vorgelesen und im Anschluss eine unbekannte Textstelle erhalten. Nach sechs gelungenen Lesepräsentationen der SchülerInnen fiel die Entscheidung der Jury sichtlich schwer, denn es zeigte sich, dass die TeilnehmerInnen alle gut vorbereitet waren und auch mit dem neuen Text entsprechend zurecht kamen. Als Sieger stand schließlich Sabrina Manns (6f) fest. Sie wird nun die Schule im kommenden Frühjahr im Kreisentscheid würdig vertreten.  Alle anderen fünf TeilnehmerInnen des Wettbewerbs sind auf dem zweiten Platz gelandet. Für ihre Leseleistungen erhielten alle Klassensieger je ein Buchgeschenk und eine Schulurkunde.

„Gutes und sinnerfassendes Lesen gehört zu den Kernkompetenzen eines Schülers und muss auch weiterhin fächerübergreifend trainiert werden. Wir hoffen, dass die Teilnehmer des Wettbewerbs auch weiterhin üben, so engagiert und begeistert vorzulesen,“  erklärten Ernst Carstensen, Schulleiter und Jenny Groß, Organisatorin des Vorlesewettbewerbs, gemeinsam.

Anhänge:
DateiNr.DateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Vorlesewettbewerb 18.11. Artikel.doc)Vorlesewettbewerb 18.11. Artikel.doc 21 KB20-11-2011
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com