Streitschlichtung

Hier ist unser aktuelles Streitschlichter-Team:

Die Anne-Frank-Realschule hat seit vielen Jahren die Arbeitsgemeinschaft Streitschlichtung.

Die Aufgaben der Streitschlichterinnen und Streitschlichter:

Die ausgebildeten Streitschlichter versuchen mit den betroffenen Streithähnen eigene Lösungen zu entwickeln. Dabei sollen die Streitenden ihre eigenen Fehler erkennen und für sie passende Lösungen finden. Die Schlichter gehen behutsam und einfühlsam mit den Streitenden um, um Vertrauen aufzubauen.

 

Wer kann Streitschlichter werden:

Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen, die um soziales Engagement bemüht sind.

 

Wie wird man Streitschlichter:

Nach Absolvieren von 30 Doppelstunden (entspricht  ungefähr einem Schuljahr) erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat als Streitschlichter.

Dieses Zertifikat ist hilfreich bei jeder Bewerbung, sowohl  für weiterführende Schulen als auch für die Ausbildung. Jeder Arbeitgeber wertet ein derartiges freiwilliges, soziales Engagement sehr positiv.

 

Inhalte:

•         Ich-Botschaften und aktives Zuhören

•         Empathie verwirklichen

•         Einübung der sechs Schritte des Schlichtungsgespräches

•         Organisation und Durchführung von Streitschlichtung in der Schule

 

Methoden:

•         Gruppenarbeit

•         Durchführung von Rollenspielen

•         Beobachtung und Bewertung von Rollenspielen

•         Reflexion der eigenen Arbeit

Wann und wo findet die AG statt:

In diesem Schuljahr findet die AG mittwochs von 13.15 Uhr bis 14.15 Uhr in Raum 415 (Neubau, Streitschlichterraum) statt.

Leitung:

Frau Kram

 

Derzeitig auszubildende Streitschlichter:

Theresa Altmann, 8b

Kristina Gorgas, 8b

Katrin Steudter, 8b

Aufruf in eigener Sache:

Wir suchen dringend interessierte neue Mitglieder!

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com