"Allerheiligen - Wir denken an Menschen, die gestorben sind"

 

Am 1. November stellen die Menschen Lichter auf die Gräber ihrer verstorbenen Angehörigen. Das Kerzenlicht steht für das "ewige Licht", welches den Verstorbenen leuchten soll.

 

An welchen Menschen denkst du besonders, wenn jemand vom Tod spricht? Wie denkst du an diesen Menschen? Welche Menschen sind/waren dir wichtig in deinem Leben?

 

Mit diesen Fragen beschäftigten sich sich dieses Jahr einige Schüler der Anne-Frank-Realschule plus und gestalteten zusammen eine "Stolperstein-Ausstellung" zur Allerheiligen. Das diesjährige Thema war das Symbol Licht.

 

 

Die Schüler entwarfen Kerzen für eine bestimmte Person in ihrem Leben. Es wurden Widmungen, Gedichte oder Bilder für verstorbene Angehörige oder wichtige Menschen aus ihrem Umfeld angefertigt.

 

 

Die Präsentation der Kerzen erfolgte auf einer Fotowand im Foyer der Schule. Durch zusätzliche Grabkerzen wurde die Wirkung der kleinen Kunstwerke noch verstärkt. Viele Schüler betrachteten nachdenklich die Ausstellung und vielen wurde bewusst, dass es neben Halloween auch einen Tag geben sollte, an dem man seinen Verstorbenen gedenkt.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com