Ein neues Heft aufschlagen….

Unter diesem Motto luden die 6. Klassen mit den Religionslehrern Silke Zimmermann, Horst Engel, Margret Mayer-Boucsein und den Bläserklassen unter Leitung von Thomas Eberth zu einem Gottesdienst für die 5.Klässler in die Evangelische Lutherkirche ein.

Wie ein leeres Heft liegt ein neues Schuljahr vor uns. Mit vielen Wünschen, Hoffnungen, Erwartungen und Ängsten. Wir geben uns Mühe und wollen es gut machen. Und so wie ein Schulheft im Laufe der Zeit vollgeschrieben wird, wird uns Manches in den nächsten Monaten gelingen und manches eben nicht. Eltern, Freunde und Freundinnen, Schülerpaten und LehrerInnen wollen dabei unterstützen und helfen. Im Gottesdienst haben wir Gott um seine Hilfe und seinen Segen für das Gelingen der vielen neuen Aufgaben gebeten.

 

Genauso hat es Josua aus der Bibel gemacht: Er sollte das Volk Israel aus der Wüste in das Verheißene Land Kanaan führen und fragte sich bei dieser großen Herausforderung, ob er das auch schaffen würde. Gott versprach als Antwort Josua und er verspricht uns: Du wirst es schaffen! Vertraue auf mich. Ich lasse Dich nicht im Stich. Sei mutig und entschlossen und fürchte Dich nicht. Denn ich, der Herr, Dein Gott, bin bei Dir, wohin Du auch gehst. (Josua 1, 9) 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com