„Bundestagsbesuch“ in Montabaur

Wie werden eigentlich die Abgeordneten des Deutschen Bundestages gewählt? Welche Aufgaben haben sie dort und wie werden Gesetze gemacht? Welche Funktion haben die Parteien und warum kann man bestimmte Parteien verbieten? Normalerweise werden solche Fragen im Sozialkundeunterricht besprochen. Doch es geht auch anders. Warum sollen nicht diejenigen diese Fragen beantworten, die am allerbesten darüber Bescheid wissen? Diese Frage haben sich wahrscheinlich auch die Abgeordneten des Deutschen Bundestages gestellt und das Projekt „Bundestag auf Tour - Infomobil“ ins Leben gerufen. So kommen die Abgeordneten direkt zu den Bürgern, klären Fragen, bauen Vorurteile ab und treten in direkten Kontakt mit ihren Wählern. Natürlich stehen die Abgeordneten und Honorarkräfte des Bundestages auch Rede und Antwort, wenn es um die Fragen der Schülerinnen und Schüler geht. Diese Möglichkeit nutzte auch die Klasse 9f zusammen mit ihren Fachlehrern Frau Groß und Herrn Engel. Die Schülerinnen und Schüler hörten  einen Vortrag über Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments, gleichzeitig konnten sie vom reichhaltigen kostenlosen Schriftenangebot des Infomobils profitieren.


Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com