Jahresrückblick der Sportlasse 6c

25 Schülerinnen und Schüler der Sportklasse erhalten ein Jugendschwimmabzeichen.

Frau Schmidt-Engels und Frau Girmann überreichten den Kindern nicht nur in der letzten Schwimmstunde des Schuljahres, sondern auch in Frau Girmanns allerletzten Sportstunde vor ihrem Ruhestand die begehrten Abzeichen und Pässe. 11 Kinder freuen sich über das Goldabzeichen, 10 machten immerhin Silber und 4 Schüler nahmen das Bronzabzeichen entgegen. In einer Zeit, in der immer mehr Kinder nur schlecht oder gar nicht schwimmen können, ist diese Zahl ein beachtliches Ergebnis!

Nur einen Tag vorher freute sich der Klassensprecher Christian Hommrich die Urkunde für den 1. Platz (Staffelläufe) bei den Bundesjugendspielen der 5. – 7. Klassen für seine Klasse 5c entgegenzunehmen.

Aber auch beim Leichtathletik-Bezirkssportfest konnten fünf Schülerinnen der Sportklasse als Jüngste im Wettkampf IV erste Erfahrungen sammeln und ihre Schule mit vertreten.

Mayla Schmidt, Stella Best, Adrian Groth, Lucas Schönfeld und Cedrik Hövelmann in Katzenelnbogen

Im Mai 2017 organisierte der TuS Bannberscheid mit Elena Haberstock (ehemalige Schülerin der AFRS) und Max Baldus (Spieler der HSG Bad Ems/Bannberscheid) eine Schnupperinfostunde, um die Kinder für den Handballsport zu begeistern. Das passte gut in den Lehrplan. In den folgenden acht Wochen lernte die Klasse bei ihrer Sportlehrerin Frau Schmidt-Engels, die selbst einmal in der Regionalliga spielte, wie man am besten Tore wirft bzw. verhindert.

Hier sehen wir die Sportklassen der Anne-Frank-Realschule plus und der Heinrich-Roth-Realschule plus aus Montabaur. Im Februar traf man sich zu einem Basketball-Freundschaftsspiel. Alle kämpften um möglichst viele Korberfolge. Die Jungs der AFRS siegten, die Mädchen spielten unentschieden, und die gemischte Truppe verlor das Spiel. Unter dem Strich trennte man sich also mit einem versöhnlichen Unentschieden. Anfang des 6. Schuljahres trafen sich dann beide Klassen wieder, um ihr Können im Handball unter Beweis zu stellen. Auch hier teilte man sich unter dem Strich die Punkte. Diesmal verloren unsere Jungs einmal, die Mädchen siegten einmal, und die Rückspiele gingen beide unentschieden aus.

 

Am 4. Dezember 2016 präsentierte die 5c zum ersten Mal ihre neuen Sportklassen-T-Shirts. Hier bereiten sie sich gerade auf den Nikolauslauf in Montabaur vor. Alle Schüler liefen in dem 30minütigen Lauf mindestens drei, manche sogar vier oder mehr als fünf Kilometer!

Im 6. Schuljahr geht es dann (unter anderem) an die schuleigene Kletterwand in der Realschulhalle. Hier stehen dann „Vertrauen haben und Verantwortung übernehmen“ auf dem Programm. 

 

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com