Nach einem schwächeren Auftaktspiel der Anne-Frank Fußballer WK III, das allerdings mit 1:0 gegen die Realschule plus Rennerod gewonnen wurde, wussten die Spieler im zweiten Spiel gegen die Realschule plus Ransbach-Baumbach zu überzeugen und siegten nach überlegenem Spiel mit 4:0. Im letzten Spiel des Vierer-Turniers kam es dann zu einem wirklichen Endspiel der beiden bis dahin ungeschlagenen Mannschaften zwischen der Anne-Frank Realschule plus aus Montabaur und der IGS Selters. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen mit leichten Feldvorteilen der Anne-Frank Realschule. Es dauerte gut 8 Minuten in der zweiten Halbzeit, bis der stärkste Spieler der IGS Selters sich auf der halbrechten Seite gegen drei Spieler aus Montabaur durchsetzen konnte und aus recht spitzem Winkel ein sehenswertes Tor gelang. Unsere Schüler gaben nicht auf und hatten durchaus noch ein bis zwei Gelegenheiten den Ausgleich zu erzielen. Kurz vor dem Spielende gelang Selters dann das alles entscheidende 2:0 und damit auch der Endstand des Spiels.

Folgende Spieler haben für die Anne-Frank-Realschule plus gespielt: Devran Erol, Belk Dreshi, Philipp Schlemmer, Mehmet Akgün, Max Lorenz, Lasse Bieg, Leonid Vrenizi, Younes El-Messoudi, Nicat Kosayev, Lucca Töpfer, Muhammed Akyikdirim, Adnan Muslimovic, Berkant Türk, Christian Zimbelmann und Mauritz König.

Betreuer: A. Vogt

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com