In dieser Woche war es so weit. Landrat Achim Schwickert  gab den „Startschuss“ für das neu ausgestattete PC-Labor. Einer der beiden Computerräume unserer Schule wurde aus dem Fond des Kreises mit einem neuen Server und neuen Schülerrechnern einschließlich großen Flachbildschirmen und Tastaturen ausgestattet.  Im Laufe des Jahres soll auch der zweite Computerraum entsprechend erneuert werden. Inzwischen sind alle anderen Fach- und Klassenräume mit je einem Laptop und einem Beamer ausgerüstet, sodass überall bei Bedarf auf Internet und Schulsoftware zugegriffen werden kann.

Die Klasse 6f mit Jenny Groß, Markus Müller (WZ) und Landrat Achim Schwickert

Somit sind die Grundlagen gelegt, den Schülerinnen und Schülern unserer Schule eine gute Basis unter anderem in der Informatischen Bildung mitzugeben, die laut aktuellem Lehrplan verpflichtend umzusetzen ist. Das bedeutet konkret, dass alle Schülerinnen und Schüler Unterricht im Tastschreiben erhalten, sowie Grundlagen in der Textverarbeitung, in PowerPoint und Excel vermittelt bekommen. Am Ende der Klassenstufe 8 erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Leistungsnachweis über die Teilnahme an den einzelnen Modulen. Diese Bescheinigung kann später den Bewerbungsunterlagen beigefügt werden.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com