Prämierter Schüler-Zirkus Configurani spielt für notleidende Kinder in Bolivien

Im Jubiläumsjahr der Anne-Frank-Realschule plus möchte die Sozial-AG der Schule wieder eine Spendenaktion in Montabaur durchführen.

Bisher konnten durch verschiedene Veranstaltungen der Sozial-AG bereits 29.000 € an Spendengeldern für gute Zwecke, zum Beispiel UNICEF, Hospiz Dernbach, Rumänienhilfe oder Kinder in Bolivien, überwiesen werden.

In diesem Jahr  wird erneut der „Circus Configurani“ aus Aachen in Montabaur an der Schule drei Aufführungen präsentieren. Der weit über die Grenzen von Aachen hinaus bekannte Schülerzirkus hat mit seinen Auftritten bei Kirchentagen, Stadtfesten und Schülertheater-Festivals immer wieder für Begeisterung gesorgt (Informationen unter www.configurani.de).  Auszeichnungen bei Schüler-Zirkusfestivals zeigen die hohe Qualität der Gymnasialschülerinnen und Schüler. Auch in Montabaur hat er in den Jahren 2007 und 2013 die Zuschauer begeistert.

Die Eintrittsgelder der Aufführungen gehen direkt an die Armenschule „Ave Maria“ in La Paz, Bolivien (https://www.bkhw.org/Colegio_Ave_Maria.html).  Der Kontakt entstand durch die sechsjährige Arbeit eines Lehrers der Schule in Bolivien. Die Schule wird schon seit Jahren von der Sozial-AG unterstützt.

Neben den Vormittagsvorstellungen für Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen findet am Sonntag, dem 19. Mai 2019 um 17:30 Uhr die öffentliche Aufführung für alle zirkusbegeisterten Zuschauer in der Aula der Anne-Frank-Realschule plus Montabaur statt. Karten sind zum Preis von 5,- € für Erwachsene und 2,- € für Schüler in der Schule und in den Buchhandlungen Reuffel und Erlesenes erhältlich.

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com