Anne-Frank-Realschule plus präsentiert Exponate zu ihrer Namensgeberin und zur Schulchronik

Am 12. Juni wäre Anne Frank 90 Jahre alt geworden. Daher hat sich die Schulgemeinschaft in diesem Jahr besonders intensiv mit der Namensgeberin ihrer Schule auseinandergesetzt. Dabei entstanden viele sehenswerte Kunstwerke, Texte und Collagen, die nun gemeinsam mit der Lebensgeschichte von Anne Frank im Rathaus präsentiert werden.

Da die Realschule in diesem Jahr auch ihr 50-jähriges Bestehen feiert, schließt sich der Ausstellung zu Anne Frank ein zweiter Teil an, in dem die Schule ihre Chronik präsentiert. Neben der Darstellung ihrer Entwicklung werden auch unzählige Fotos aus fünf Jahrzehnten gezeigt, auf denen sich auch viele ehemalige Schüler wiederfinden werden. Abgerundet wird die Ausstellung durch die Präsentation der Abschlusszeitungen der Jahrgänge seit 1972 sowie verschiedenste Auszeichnungen und Urkunden, die die Schule, aber vor allem auch die Schülerinnen und Schüler, über die Jahre erhalten haben.

Die Ausstellung ist in der Bürgerhalle des Rathauses in Montabaur vom 3. bis 7. Juni von 10 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com