Höhepunkte der Festlichkeiten zum Jubiläum der Anne-Frank-Realschule sind Festakt, Revue und großes Schulfest mit Ehemaligentreffen

Vom 11. bis 15. Juni mündet das Jubiläumsjahr der Anne-Frank-Realschule plus in einer großen Festwoche mit vielen Aktionen und Veranstaltungen. Mit einem bunten Abend und dem Schulfest lädt die Schule auch die Öffentlichkeit zum Mitfeiern ein.

Gründe zum Feiern gibt es gleich mehrfach: seit 50 Jahren besteht die Realschule in Montabaur, seit 25 Jahren heißt sie Anne-Frank-Realschule und vor 10 Jahren kam das „plus“ dazu. Außerdem wäre die Namensgeberin Anne Frank am 12. Juni 90 Jahre alt geworden. Daher hat die Schule bereits in den vergangenen Monaten ihr Jubiläum mit einer Reihe von Veranstaltungen begangen. Rund um den 90. Geburtstag von Anne Frank finden nun die Feierlichkeiten in einer großen Festwoche ihren Höhepunkt.

Am Anne Frank Tag, der bundesweit am 12. Juni zu Ehren des tapferen jüdischen Mädchens begangen wird, findet an der Anne-Frank-Realschule plus neben den Aktionen zum 90. Geburtstag auch der offizielle Festakt zum Schuljubiläum statt.

Einen bunten Abend voller Überraschungen verspricht die Revue „ANNE FRANK TUT GUT(ES)“ am Donnerstag, den 13. Juni um 19 Uhr in der Aula der Anne-Frank-Realschule plus. In einem abwechslungsreichen Programm präsentieren Schüler und Lehrer mitreißende Tänze, das Zwerchfell strapazierende Sketche und gefühlvolle bis rockige Songs. Der Eintritt ist frei.

Zum Abschluss der Festwoche findet am Samstag, den 15. Juni das große Schulfest statt. Ab 11 Uhr feiern Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam ihre Schule. Auf dem Schulhof und im Schulgebäude werden an diesem Tag auch die Ergebnisse der Projektwoche präsentiert, die die Schüler in der Festwoche gemeinsam mit ihren Lehrern in den zahlreichen Projekten unter dem Motto „Toleranz und kulturelle Vielfalt“ erarbeitet haben.

Im Anschluss an das Schulfest findet am 15. Juni ab 15 Uhr das große Ehemaligentreffen statt. Alle ehemaligen Schüler und Lehrer der vergangenen 50 Jahre sind herzlich eingeladen, längst aus den Augen verlorene Freunde wiederzutreffen und gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Der Film „50 Jahre Realschule Montabaur“ sowie die gleichnamige Ausstellung regen zu Gesprächen über die gute alte Zeit an. Für Essen und Getränke sowie Musik ist bestens gesorgt.

 

 

 

 

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com