Veranstaltungen

Für die Anne-Frank-Realschule plus in Montabaur gibt es 2019 gleich mehrere gute Gründe zum Feiern: seit 50 Jahren besteht die Realschule Montabaur in Trägerschaft des Westerwaldkreises, seit 25 Jahren trägt sie den Namen „Anne-Frank-Realschule“ und vor 10 Jahren bekam sie den Zusatz „plus“. Außerdem wäre am 12. Juni die Namensgeberin Anne Frank 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass ist von Januar bis Juni 2019 ein buntes Jubiläumsprogramm geplant.

Eine Lesung des Autors Wolfgang Korn, Gedächtnistraining mit Markus Hoffmann und der Schülerzirkus „Configurani“ sind nur einige Höhepunkte des Festhalbjahres.

Daneben präsentieren mehrere Ausstellungen im historischen Rathaus Montabaur und in der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises nicht nur die Geschichte der Schule, sondern auch die Lebensgeschichte der Anne Frank sowie Kunstarbeiten vieler Schülerinnen und Schüler aus den letzten Jahrzehnten.

Den Abschluss bilden dann der Festakt am Geburtstag von Anne Frank, das große Schulfest und ein Ehemaligentreffen.

Die Öffentlichkeit ist zu vielen Veranstaltungen herzlich eingeladen.

 

 

 

Anhänge:
DateiNr.DateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Plakat Festprogramm Web.pdf)Plakat Festprogramm Web.pdf 93 KB14-01-2019
Wir laden alle Grundschüler und ihre Eltern herzlich ein zu unserem Tag der offenen Tür am Samstag, 12. Januar 2019.
Los geht's um 10 Uhr in der Aula mit einer gemeinsamen Eröffnung, bei der sich auch die Profilklassen präsentieren. Danach kann jeder die Schule auf eigene Faust oder mit Führung erkunden. Für die Grundschüler haben wir zahlreiche interessante Mitmach-Stationen erstellt.
Wir freuen uns auf Euch!

 

Das Jubiläumsjahr der Anne-Frank-Realschule plus wurde am 8. Januar im Kreishaus des Westerwaldkreises feierlich eröffnet.

 

Unser Schulleiter Ernst-G. Carstensen begrüßte die zahlreichen Gäste und stellte die Festschrift zum Jubiläumsjahr vor. Auch Landrat Achim Schwickert hielt ein Grußwort und erzählte von seiner eigenen Schulzeit an der Realschule Montabaur in den 70er Jahren. Anschließend wurde die Ausstellung "Fröhliche Vielfalt in Farbe und Form" eröffnet, die noch bis zum 25. Januar im Kreishaus zu sehen ist. Die gelungene Veranstaltung wurde durch musikalische Beiträge der Bläserklassen unter der Leitung von Thomas Eberth begleitet.

Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule plus stellen immer wieder hervorragende Kunstwerke her. Eine Auswahl der Schülerkunst aus den letzten Jahrzehnten wird in der Ausstellung "Fröhliche Vielfalt in Farbe und Form" vom 8. bis 25. Januar 2019 im Kreishaus des Westerwaldkreises präsentiert. Die Ausstellung ist montags und donnerstags von 9:00 bis 16:30 Uhr sowie dienstags, mittwochs und freitags von 9:00 bis 12:30 Uhr kostenlos zugänglich. Kommen und staunen Sie über die Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler!

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com